SCIMMIE Vergrößern

Scimmie

Fornasetti

460,00 € / 1,9 kg inkl. MwSt.

42,20 € pro 100g

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Auf meine Wunschliste

Champagnertrinkende Affen - welch ein duftendes Manifest! In einer Bibliothek auf Büchern tanzend, feiern die Primaten anscheinend ein rauschendes Fest. Erstaunlich, wie menschlich sie dabei wirken. Ursprünglich wurde dieses Dekor 1950 von Piero Fornasetti zur Ausstattung der Mailänder Konditorei "Dulciora" entworfen. Im Jahr 2006 verwendete Barnaba Fornasetti erneut dieses grandiose Motiv für das Interior-Design der legendären Pariser "L'Eclaireur Bar".

Details für Fornasetti - Scimmie

Einen Fornasetti erkennt man sofort. Er ist so einmalig wie ein Haute-Couture-Kleid, handgemacht und darum purer Luxus. Welch großes Glück, dass Barnaba Fornasetti all die Schätze erfolgreich ins 21. Jahrhundert transportiert und die Manufaktur Fornasetti Profumi ins Leben gerufen hat. Eine durch und durch ästhetische Raumduftkollektion, die neben Räucherstäbchen-Sets und Keramik-Diffusern im Gewand der schönsten Motive aus der Fornasetti-Heritage acht verschiedene Raumduftvariationen umfasst. Sämtliche Fornasetti-Gefäße werden von Hand bei Ceramiche Dal Prà in Italien gefertigt. Das phantastische Archiv, das Skizzen und Formen aus dem 19. und 20. Jahrhundert birgt, ist die immer wieder kehrende Inspirationsquelle der heutigen Designer.
Fornasetti Duftkerzen sind handgegossen von Meister Herstellern, die ein einzigartiges, pflanzliches Rezept benutzen. Dies garantiert eine dauerhafte Duftabgabe, eine lang anhaltende und saubere Brenndauer bis zu 240 Stunden. Sie sind ideal für große Räume und Flächen.

Verpackung Keramik-Behälter
Geschlecht Unisex
Duftnoten Zedernholz, Weihrauch, Tolubalsam, Thymian, Styraxharz, Lavendel, Iris, Birke, Labdanum (Zistrose)
Produkttyp Duftkerze
Lieferzeit 2-3 Tage
Größe 1,9 kg

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Scimmie

Scimmie

Champagnertrinkende Affen - welch ein duftendes Manifest! In einer Bibliothek auf Büchern tanzend, feiern die Primaten anscheinend ein rauschendes Fest. Erstaunlich, wie menschlich sie dabei wirken. Ursprünglich wurde dieses Dekor 1950 von Piero Fornasetti zur Ausstattung der Mailänder Konditorei "Dulciora" entworfen. Im Jahr 2006 verwendete Barnaba Fornasetti erneut dieses grandiose Motiv für das Interior-Design der legendären Pariser "L'Eclaireur Bar".